Über uns

Ihr kompetenter Partner aus Empfingen

Die Fensterbau Deuringer GmbH aus Empfingen ist Ihr kompetenter Partner für energieeffiziente Kunststofffenster und -türen, Antriebe und Sonnenschutzprodukte wie Rollladen, Raffstoren und Textilscreens in Baden-Württemberg.

Bei der täglichen Arbeit stellen die Geschäftsführer Harry und Armin Deuringer und ihre Mitarbeiter die Zufriedenheit ihrer Kunden stets in den Mittelpunkt. Und dank der Zusammenarbeit mit Premium-Partnern und besonders zuverlässigen Lieferanten erhalten Sie ausschließlich hochwertige Produkte, an denen Sie lange Freude haben werden. Die Monteure und Handwerker besitzen abgeschlossene Berufsausbildungen und bringen langjährige Berufserfahrung mit. So ist das Unternehmen bereits seit über 40 Jahren bekannt für seine hohe Qualität und Zuverlässigkeit.

Der Familienbetrieb wurde ursprünglich 1970 vom Glasermeister Hans Deuringer gegründet. Seit 1995 führt Glasermeister Harry Deuringer den Betrieb gemeinsam mit Armin Deuringer fort. Dank des stetigen Erfolgs konnte 2012 ein neues Bürogebäude mit moderner Ausstellung eröffnet werden. Im Jahr 2016 kam dann noch eine weitere Lagerhalle sowie eine Hofvergrößerung hinzu.

Die langjährige Erfahrung, der Einsatz moderner Maschinen und Werkzeuge sowie das hohe Qualitätsbewusstsein der Mitarbeiter garantieren Ihnen die saubere und zuverlässige Ausführung aller Arbeiten und eine problemlose Abwicklung Ihrer Bau- oder Renovierungsmaßnahmen. Dank jährlicher Schulungen durch die verschiedenen Lieferanten bleibt das gesamte Team von Harry und Armin Deuringer stets auf dem neuesten Stand und kann Sie so jederzeit über individuelle und auf Ihr Anliegen abgestimmte Lösungen fachgerecht informieren. Die Fensterbau Deuringer GmbH aus Empfingen verspricht Ihnen eine professionelle und ehrliche Beratung, beste Qualität und größte Zuverlässigkeit!

Um einen umfangreichen Überblick über das Angebot des Fachbetriebs Deuringer zu erhalten, besuchen Sie die großflächige Ausstellung in Empfingen. Dort beraten die Mitarbeiter Sie gerne zur kompletten Produktpalette: Sämtliche Fenster, Rollladen und Haustüren sind vor Ort zum anfassen und ausprobieren.

Auch ihrer sozialen Verantwortung wird die Fensterbau Deuringer GmbH gerecht indem sie als Ausbildungsbetrieb dem Nachwuchs eine Chance gibt und einen erfolgreichen Start ins Berufsleben ermöglicht.

Die Fensterbau Deuringer GmbH aus Empfingen ist sowohl im Bereich energetischer Sanierungen als auch im Neubau tätig und zuverlässiger Ansprechpartner für Privatkunden, Architekten, Bauträger und den Industriebau.
Das Verkaufsgebiet der Fensterbau Deuringer GmbH umfasst Baden-Württemberg sowie die Regionen rund um Tübingen, Rottweil, Böblingen, Calw, Freudenstadt und Balingen.

Bitte nutzen Sie die folgenden Kontaktmöglichkeiten für eine individuelle Beratung und Ihre Anfragen. Das Team von Harry und Armin Deuringer freut sich von Ihnen zu hören!

Ihr spezialisierter Fachbetrieb für...

  • Haken

    Energieeffiziente Fenster und Türen aus Kunststoff

  • Haken

    Hebeschiebetüren

  • Haken

    Professionelle Sonnenschutzprodukte wie Rollladen, Raffstoren und Textilscreens

  • Haken

    Antriebe und Motoren

Ihr Partner im Überblick...

Gründungsjahr:

1970

Mitarbeiter:

20

Standort:

Empfingen

Verkaufsgebiet:

Baden-Württemberg, Tübingen, Rottweil, Böblingen, Calw, Freudenstadt, Balingen




Nachhaltigkeitserklärung des Profillieferanten REHAU:
Rundum nachhaltig

Unser Profilhersteller REHAU betrachtet den Einsatz von Materialien und Energie über den gesamten Produktlebenszyklus hinweg. Mit dem Wiederverwendungskonzept nimmt REHAU Fenster zur Aufbereitung zurück. Die gewonnenen Rohstoffe werden vollständig aufbereitet und veredelt in den Produktionsprozess zurückgeführt – ohne Verlust an Qualität. Beim Produktionsprozess selbst reduziert REHAU mit zahlreichen Maßnahmen den Energiebedarf. Denn ein geringer Ressourcenverbrauch ist die beste Lösung, um die Umwelt zu schonen.

Durch den Einsatz von Sekundärrohstoffen und anderen Maßnahmen spart REHAU 1.000.000 kg CO₂ pro Jahr ein.

Nachhaltigkeit